Wir setzen Lesezeichen: Bücher / Selbsthilfe / Aura Reading

Aura Reading

              

   

Andy Schwab & Nadine Jaeckle
Aura Reading

Sich und seine Mitmenschen tiefer verstehen

TB-Kompakt, 144 Seiten
ISBN: 978-3-937883-35-9
Preis: 9,99 €

 

 

Eine seit Jahrhunderten erprobte Methode erstmals im praktischen Handbuch

Aura Reading ist eine Methode, mittels Meditation und Zeichnung, die eigene Aura und die Aura anderer Menschen zu erkennen, zu deuten und zu entschlüsseln. Endlich gibt es ein Handbuch über diese faszinierende und leicht zu erlernende Technik, sich und seine Mitmenschen besser zu verstehen und einzuschätzen.

Das renommierte Medium Andy Schwab mit seinem einzigartigen Spektrum an Wissen über die Geistige Welt und seine Co-Autorin Nadine Jaeckle führen in diesem handlichen praxisorientierten Buch Schritt für Schritt ins Aura Reading ein. Das Erspüren der Aura, Visualisierungen, Zeichnen und die Bilder schriftlich deuten sind einige der Werkzeuge die hier vorgestellt werden.

Gut verständlich liefern die Autoren auch Wissen rund um die menschliche Seele, die Schichten der Aura, die Geistige Welt und spirituelle Gesetzmäßigkeiten, damit jeder vertieft und sicher mit dieser Methode arbeiten kann.

Andy Schwab, 1965 in Basel geboren, hatte bereits früh intensive mediale Wahrnehmungen und verfolgte seit seiner Kindheit einen spirituellen Weg. Am angesehenen Arthur Findlay College absolvierte er mehrere Ausbildungen. Er befasste sich mit Studien buddhistischer und schamanischer Weisheitslehren sowie der Yoga Philosophie. Seit mehr als 20 Jahren wirkt er bereits als Medium, Heiler, spiritueller Berater und Lehrer. Als Botschafter für die geistige Welt hilft er vielen Menschen mit klaren Nachrichten und Hinweisen auf ihrem Lebensweg. Er unterrichtet mit Begeisterung und vor allem langjähriger persönlicher Erfahrung in Meditation und Bewusstwerdung. Yoga und das Lösen von Mustern und Blockaden sind hierbei wichtige Instrumente.

Weitere Informationen finden Sie auf seiner Webseite: www.andyschwab.com

Nadine Jaeckle, arbeitet seit Jahren mit ihrer feinstofflichen Gabe. Schon früh spielten spirituelle Themen und übersinnliche Wahrnehmungen eine große Rolle in ihrem Leben. Ihre ungewöhnliche Entwicklung «vom MBA zum Medium» verdankt sie ihren Erfahrungen mit der geistigen Welt und ihrer Intuition. Nach dem Studium an einer renommierten Wirtschaftsuniversität wanderte sie in die USA aus. Dort beschäftigte sie sich jahrelang intensiv mit Meditation, Makrobiotik und Yoga. In der Schweiz absolvierte sie eine fundierte Ausbildung als Berufsmedium sowie Yogalehrerin und vertiefte so ihr spirituelles Wissen. In ihrer Praxis berät sie mit großem Einfühlungsvermögen Menschen in privaten und geschäftlichen Kontext. Mit Hingabe verbindet sie ihre medialen Fähigkeiten mit klassischen und systemischen Methoden.