Wir setzen Lesezeichen: Bücher / Selbsthilfe / Burn-In statt Burn-Out

Burn-In statt Burn-Out

          

Klaus Biedermann
Burn-In statt Burn-Out
Wie Sie in Balance bleiben

Hardcover, 272 Seiten
ISBN: 978-3-937883-79-3
Preis: 19,95 €

     

Brennen Sie ... aber bitte nicht aus.
Brennen Sie
für etwas!

Arbeitsüberlastung und Tempodruck allein führen nicht zwangsläufig zu einem Zusammenbruch. Vielmehr führen fehlende Sinnhaftigkeit und Fremdbestimmung im Berufs- und Privatleben, der Verlust an Werten verbunden mit der verlernten Fähigkeit, zu entspannen und sich positiv wahrzunehmen früher oder später zu einem Kollaps.

Der Autor des Buches kommt direkt auf den Punkt und stellt grundlegende und entscheidende Erklärungen an den Anfang. Statt innerlich auszubrennen, gilt es, im positiven Sinn für etwas zu brennen. Dazu kann es hilfreich sein, das eigene Leben mit allem, was einen als Person ausmacht, infrage zu stellen. Runter von den ausgetretenen Pfaden, schlägt er vor, um neue Perspektiven und Erfahrungen zu wagen.

Klaus Biedermann beschreibt unterschiedliche unterstützende Verfahren, die er alle aus seiner beruflichen Praxis kennt und persönlich erprobt hat. Seine Erfahrung zeigt, dass der Weg zur Heilung so vielfältig sein kann wie die betroffenen Menschen unterschiedlich sind. Treffende und unterhaltsame Weisheiten und Gedanken aus aller Welt begleiten die einzelnen Kapitel, Übungen und ein Selbsttest im Anhang runden das Buch ab. Burn-Out ist eine Chance zur Wende, so der Autor. Er ermuntert dazu, diese Chance zu einem selbstbestimmten, entspannten und glücklichen Leben zu nutzen und die Erschöpfung in Stärke und Kraft umzuwandeln.

>>> Der erfahrene Therapeut und Coach vermittelt keine einseitige Methode, sondern appelliert an die Kraft der eigenen Erfahrungen.

>>> Dieses Buch vereint grundlegende Gedanken zur Symptomatik "Burn-Out" mit konkreter Hilfestellung.

>>> Mit vielen Meditationen und Burn-In-Übungen im zweiten Teil des Buches.

Dr. phil. Klaus Biedermann hat nach mehr als zehn Jahren therapeutischer Arbeit erkannt, dass bloßes Wissen über das Warum einer Störung nicht unbedingt zu einer Veränderung von Verhalten führt. Was er allerdings erleben durfte war, dass der beste „Therapeut“ in jedem Menschen selbst wohnt.

Seit 2000 ist er u. a. Dozent an der ADG – Akademie Deutscher Genossenschaften – zu den Themen Lösungsfokussiertes
Systemisches Coaching, Mentales Coaching und Supervision. Außerdem führt er Aufstellungs-Seminare in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Belgien und Spanien durch. Seit mehr als 30 Jahren leitet er Selbsterfahrungs- und Burn-In-Seminare in seiner Sommerakademie auf der Insel Korfu.

Weitere Publikationen von Klaus Biedermann:
Coaching und Selbsthilfe: 

  

 

Spirituelle Roman-Trilogie:

  

 

Meditation-CDs: